06.05.2011

Überhitzte Räume sorgen oft auch für eine überhitzte Stimmung am Arbeitsplatz oder im Privatbereich.

Selbst Rollos können nur bedingt Abhilfe schaffen, da diese nicht im Stande sind die Hitze aus Räumen auszusperren, und im geschlossenen Zustand den Blick nach aussen unweigerlich verhindern.

Frühlingstemperaturen eignen sich besonders zum Aufbringen von Sonnenschutz- oder Hitzefolien!

Die auf Reflexion ausgerichteten Sonnenschutzfilme aus dem Hause Llumar können bei interner oder externer Montage die Sonneneinstrahlung um bis zu 80% reduzieren.

Sonnenklar, daß vorhandene Klimageräte dabei sehr stark entlastet werden, und die Sicht nach aussen erhalten bleibt.

Wo werden Sonnenschutzfilme eingesetzt?

Llumar Sonnenschutzfilme finden ihren Aufgabenbereich überall dort, wo Sonneneinstrahlung in Verbindung mit Glas zu Problemen führt, sei es einerseits wegen großer Hitze oder andererseits wegen starker Blendung.

  • Wintergärten
  • Bürogebäude
  • Dachverglasungen
  • Verglasungen bei Registrierkassen
  • Computerarbeitsplätze
  • Fahrzeugen usw.

Sollte einer dieser angeführten Punkte auch bei Ihnen zu Problemen führen, haben wir für Sie mit Sicherheit die richtige Lösung parat. Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrungen im Aufbringen von Sonnenschutz-/Hitzeschutzfolien und verwenden Folien der Marke Llumar.

Llumar Sonnenschutzfilme sind durch ihre patentierte kratzfeste Beschichtung auch im Aussenbereich ohne Probleme zu verarbeiten und bieten dort auch den bestmöglichen Hitzeschutz, ohne dabei auf Ihre Sicht nach aussen verzichten zu müssen.

(Foto: Llumar-Häntschel)